Wichtige Information. "Fronleichnams Radtour" 03. 06. bis 06. 06. 2021


Liebe Wander- und Radfreunde,

 

 

 

leider müssen wir aufgrund der Corona-Pandemie die Radreise „Vier-Flüsse-Tour“ nach Wetzlar vom 03.-06.Juni 2021 absagen.

 

Wir hoffen, dass diese Radtour sowie weitere Aktivitäten des Wanderklubs im Jahr 2022 stattfinden können.

 

 

 

Bleibt alle gesund und fröhlich!

Euer Rad-Team (Reinhard, Werner und Bruno)

Wichtige Information. "Wanderfreizeit im Salzburger Land" 2021

 

Information an die bis jetzt angemeldeten Teilnehmer der Wanderfreizeit im Salzburger Land: der neueste Termin ist von:

 Montag den 04. bis Sonntag den 10. Oktober 2021

 Die Kosten für diese Wanderfreizeit: Bus, Hin und Rückfahrt 6 Übernachtungen im Hotel Post in Abtenau mit Halbpension betragen pro Person, im Doppelzimmer 630€ und im Einzelzimmer 705€.

 

 Bitte noch keine Restsumme einzahlen, ihr bekommt rechtzeitig Bescheid.

 

Achtung:  Terminverschiebungen

 

Aufgrund der stark steigenden Coronainfizierungen und den damit verbundenen Einschränkungen musss der Wanderklub Babenhausen zwei weitere, geplante Tagestouren leider absagen und verschieben.

 

 

Tour am 25.04.2021 nach St. Goar, Rhein-Burgen-Weg (verschoben auf 2022) und die Tour am 07.05.2021 nach Rüdesheim, (evtl. im Herbst 2021 oder im Sommer 2022)

 

Wenn sich die Lage entspannen sollte und Wanderungen mit einer Einkehr im Biergarten wieder möglich sind, wollen wir kurzfristig Wanderungen/Radtouren anbieten und geben diese rechtzeitig auf unserer Homepage (www.wanderklub-babenhausen.de ) unter „aktuell“ und in der Presse bekannt.

 

Die monatliche Dienstag-Radtour zum Saison-Start im April findet wegen der Corona-Pandemie ebenfalls nicht statt.

 

Weitere Informationen über den Wanderklub finden sie bei einem Besuch auf unserer Homepage www.wanderklub-babenhausen.de

 

Terminänderung – Jahreshauptversammlung Wanderklub „Berg auf“ Babenhausen e.V.

 Die für den 21. Februar 2021 vorgesehene Jahreshauptversammlung muss wegen  Pandemierestriktionen verschoben werden.

 Wir haben uns für den 8. August 2021 entschieden.

 Aus Sicherheitsgründen haben wir den Termin vorsorgehalber weit nach hinten verschoben und einvernehmlich mit der Stadtverwaltung abgestimmt.

 Wir sind guter Hoffnung, dass der neu gewählte Termin uns die geforderten Freiheiten eröffnet und bitten  um rege Beteiligung.

Treffpunkt ist der große Saal  in der Stadthalle, und zwar um 15.00 Uhr, Einlass ab 14.30 Uhr.

 

 Der Vorstand