100 Jahre Wanderklub „Berg auf“ e.V.

 

Mit Bewegung an frischer Luft etwas Gutes für die Gesundheit tun, Gemeinschaft erleben, Menschen und Kulturen in anderen Regionen kennenlernen, das eigene, heimatliche Brauchtum pflegen – all das sind Gründe, warum Menschen in Wandervereinen aktiv sind.
Im Wanderklub „Berg auf“ e.V. Babenhausen, der nun sein 100-jähriges Bestehen feierte, schätzen 330 Mitglieder die gemeinsamen Touren zu Fuß oder mit dem Rad, in die nähere Umgebung oder ins europäische Ausland.

 

Der Wanderklub „Berg auf“ e.V. ist in diesen Tagen 100 Jahre alt geworden. Wie hat es der Verein geschafft, die vielfältigen Aufgaben in all den Jahren zu meistern?
Die Antwort liegt im Wort „Verein“. Es bedeutet, dass Menschen vereint an den Plänen und Aufgaben arbeiten und gemeinsam auch durch schwierige Zeiten gehen. Der Schlüssel liegt also darin, dass den Mitgliedern die Bedeutung des Wortes bewusst ist. Frei nach der Rede von John F. Kennedy – „Frage nicht, was der Verein für dich tun kann, sondern was du für den Verein tun kannst.“
Stichwort Mitgliederzuwachs: Heute binden sich die Menschen nicht mehr so schnell an einen Verein wie früher, als Vereine oft eine Art zweite Familie waren. Die Struktur bei den bestehenden Mitgliedschaften ist stabil, der Wanderplan ist gut gefüllt. Um neue Mitglieder muss man mit guten Angeboten werben.
Neben unserem umfangreichen Wanderangeboten die wir in unserer Homepage aktuell präsentieren gibt es Überlegungen auch zusätzlich ein Weinfest und neue Tage der offenen Tür im Vereinshaus auszurichten.

 

Als wir vor vielen Jahren unseren Wanderradius erweitert haben und auch Mehrtages-Wanderreisen in europäische Nachbarländer anboten stießen wir auf eine starke Resonanz.
Jede Tour hat ihre Besonderheiten und ist auf ihre eigene Art reizvoll. Das kann eine Themenwanderung in der näheren Umgebung sein ebenso wie eine Radtour um den Bodensee oder z.B. eine Wanderreise ins Zillertal, ins Kaunertal oder nach Südtirol. Genauso wichtig wie das Ziel ist ja das Wandern an sich.
Zitat von Peter Carrion : „Sobald ich die Wanderschuhe anhabe und der Rucksack gepackt ist beginnt für mich immer wieder ein schöner Tag an dem meine Frau und ich sehr gern mit den Vereinsmitgliedern unterwegs sind. Wandern ist eine besondere Freude an der alle teilhaben können „

 

 

 

 

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.
Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.
Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.
Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.